St. Louis Style BBQ


St. Louis liegt im Osten von Missouri, angrenzend an den Bundesstaat Illinois, und liegt direkt am Mississippi. Der, im Osten angrenzende, Fluss macht sehr viel von der Charakteristik der Stadt aus, da heute noch nachgebaute Schaufelraddampfer darauf verkehren. 

Geht man durch das Stadtviertel Soulard findet man die typsichen St. Louis Grillrestaurants und Blues Clubs.

 

Irreführenderweise tragen viele Restaurants den Zusatz "Smoke" im Namen, die Spezialität der Stadt wird aber meistens über direkter Hitze gegrillt. 

 

Der St. Louis Style entstand in der Mitte des 20. Jahrhunderts.


Barbecue Stil

Zubereitung:

St. Louis gilt als sehr tief im Barbecue Angebot.

 

Hier findet man alles, schnell gegrillt über direkter Hitze, aber auch über viele Stunden bei niedriger Temparatur gesmoked.

Auffallend  ist die Tatsache, dass in den Smokehouses in St. Louis oftmals angeführt wird, von wo das Räucherholz kommt. 

 

 


Fleischsorten:

Schwein, Rind, Huhn, Truthahn


Spezialität:

Spareribs St. Louis Cut 

Verarbeitet wird der Mittelteil des Rippenbogens (Knorpel und Rippenspitzen entfernt) vom Schwein.

 

Die Zubereitung der Ribs erfolgt über direkter Hitze

 

Ganz typisch ist, das die Ribs mit viel BBQ Sauce glaciert werden, und mit doppelt soviel Sauce serviert werden.


Besonderheiten:

St. Louis verbraucht mehr BBQ Sauce pro Kopf, als jede andere Stadt der Welt. Die typische Sauce basiert auf Tomaten und wird süß-sauer zubereitet.

 

Eine der beliebtesten Saucen in St. Louis ist "Maull´s Barbecue Sauce". Diese findet sich in vielen Gerichten weiterverarbeitet wieder.