Virginia Style BBQ


Quelle: Google Maps (www.google.at/maps)

Viriginia liegt an der Antlantik-Küste der vereinigten Staaten, die Hauptstadt ist Richmond.

Die Südgrenze verläuft zu den Barbecue Hochburgen North-Carolina und Tennessee, im Osten liegt Kentucky.

Virginia ist die Heimat vieler Gründerväter, so zum Beispiel Thomas Jefferson, James Madison und George Washington, wodurch dem Landteil eine herausragende Rolle in der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung zukam. 


Obwohl der Virginia Style weniger verbreitet ist als viele andere, und doch hat er einige Spezialitäten zu bieten. 

 

So zum Beispiel der "Virginia Ham", ein traditionell zubereiteter Schinken vom Schwein, mit einem Pfeffermantel gesmoked und mit feiner Sauce glaciert. 

 

Aufgrund seiner Nähe zu Carolina und Memphis nehmen diese BBQ Stile merkbaren Einfluss auf Virginia in diesem Bereich. 

Hauptsächlich kommen Huhn und Schweinefleisch auf den Grill. 

 

Quelle: Google.at/dietzandwatson.com


Quelle: Google/bespokepost.com

Das Fleisch wird hauptsächlich mit vier Saucen verfeinert, die ihm einen typischen Geschmack geben: 

  • Essig  - Tomaten - Senf Sauce aus dem Tidewater-Gebiet
  • Worcestershire Sauce: basierend auf Essig und Gewürzen aus Zentral Virginia
  • Essig- und Kräutersauce des Shenandoah Valley
  • Süße Tomatensauce aus Nord Virginia

Aus diesen unterschiedlichen Richtungen werden viele Saucen kreiert und in die ganze Welt verkauft.  



Fleisch: 

 

Spezialitäten: 

Huhn und Schwein

 

Barbecue Saucen