Burger Patties


Zutaten:

1 Kilo Rinderfaschiertes (10-12 Paddies)
3 EL Salz
1 TL Knoblauchgranulat
1 TL Chilipulver
2 TL Paprika edelsüss
3 EL Worcester Sauce
2 EL Barbecue Sauce
Etwas Tabasco
Pfeffer



  1. Die Zutaten werden in einer Schüssel gut vermischt und dann, mit ca. 1 Hand voll Faschiertem (90-115g), die Paddies geformt. Besonders schön werden Sie wenn man eine Burgerpresse verwendet.
  2. Dann werden die Paddies in Frischhaltefolie eingepackt und kommen für 12 Stunden in den Gefrierschrank. Ca. 3 Stunden vor Grillbeginn werden sie wieder rausgeholt und langsam aufgetaut. Das hat den Vorteil das die Laibchen beim Grillen annähernd ihre Form behalten.
  3. Der Grill wird für direkte Hitze vorbereitet und die beiden Kohle-Körbe werden in der Mitte platziert. Es ist wichtig das der Grillrost ganz heiß ist!
  4. Die Patties werden je Seite ca. 2-3 Minuten, direkt über den Kohlenm gegrillt. 
  5. Danach werden die Paddies in die indirekte Hitze an den Rand gelegt und bei geeschlossenem Deckel noch ca. 5 Minuten gegart