Ribs mit Apfel-Honigkruste


Zutaten

4 Lagen Spareribs

250 ml Honig

4 EL Apfelessig

1/8 Apfelsaft

1/2 geriebener Apfel

3 EL Sojasauce

2 Zehen Knoblauch 

Salz

2 TL Cayenne Pfeffer

Spritzer Olivenöl



1. Die Spareribs an der Unterseite von der dünnen Haut befreien (hier zeige ich euch wie) und die Zutaten für die Marinade (Knoblauch gepresst) in einer Schüssel gut vermischen und mit Salz abschmecken.

 

2. Das Fleisch mit einem Pinsel auf beiden Seiten bestreichen und kalt stellen. Wichtig ist noch etwas Marinade aufzuheben um zum Ende nochmals das Fleisch etwas einpinseln zu können (karamellisiert wunderbar auf dem Fleisch).

 

3. Zu Beginn auf die Kohle ein paar Holzsticks (in Wasser 30 Minuten eingelegt) geben und die Ribs 30 Minuten bei geschlossenem Lüfter smoken.

 

4. Die Spareribs weiter in indirekter Hitze (in der Mitte zwischen der Kohle macht sich eine Auffangschale mit Apfelsaft wunderbar) bei ca. 130 Grad zwei Stunden grillen.

 

5. 15 Minuten vor Ende nochmals mit Marinade kräftig einpinseln und vor dem Servieren 10 Minuten in Alufolie rasten lassen.