Einfaches Filet-Steak


Zutaten:

4 Rinderfilet (ca. 6cm)

Olivenöl

6 Knoblauchzehen

1 Limette

Fleur de sel

Schwarzer Pfeffer

1 scharfe Chili



1. 2 Knoblauchzehen zerdrücken und mit dem Olivenöl und etwas Limettensaft auf den Filetstücken verteilen.

 

2. Das ganze mit Fleur de sel großzügig salzen, jeweils eine Knoblauchzehe auf die Filets geben. Dann noch schnell die Chilischote dazugeben und zuerst im Kühlschrank (in einer Plastikschüssel) zugedeckt für ca. 1 Stunde marinieren und dann bei Zimmertemparatur nochmals eine halbe Stunde ruhen lassen. 

 

3. Den Grill auf 200 Grad anheizen und den Gitterrost schön heiß werden lassen. Die Steaks werden dann über direkter Hitze von jeder Seite 2 Minuten scharf angebraten.

 

4. Danach in die indirekte Hitze legen (weg von der direkten Glut und bei geschlossenem Deckel nochmals für 8 Minuten (nach 4 Minuten wenden) fertig grillen.

 

5. Das Fleisch muss vor dem Servieren noch ca. 5 Minuten ruhen (zB. eingewickelt in Alufolie) damit es auf dem Teller medium rare ist. 

 

Leute ...  genießen :-))