Souvlaki Spieße


Zutaten:

 

1 Kilo Schweinesteaks gewürfelt

Saft aus 2 Zitronen

2 Knoblauchzehen

1 TL frisch gemahlener Pfeffer

1 EL Oregano

1 EL Olivenöl nativ

1/2 TL Salz

2 Zitronen geviertelt zum Servieren

4 Holzspieße



1. Die (Holz-) Spieße werden vor der Zubereitung in Wasser eingelegt. Zitronensaft, Oregano, zerdrückte Knoblauchzehen, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut miteinander vermischen und etwas ziehen lassen.

 

2. Derweilen werden die Schweinefleischwürfel auf die Spieße gesteckt und anschließend gut mit der Marinade eingestrichen. Die Spieße läßt man dann am eine Stunde (oder länger) in der Marinade ziehen.

 

3. Die Spieße werden über direkter Hitze von jeder Seite gut durch gebraten und mit ein paar Zitronenstücken serviert.

 

Und schon ist das Urlaubsfeeling eingezogen, gutes Gelingen!