Gemüse Feta Grillkombi


Zutaten:

1 Packung Feta Käse

2 Zwiebel

2 Paprika

3 Knoblauchzehen

4 Radischen

1 Chilischote

frische Basilikumblätter

Oregano

Öl

Balsamico Essig



1. Die Zwiebel wird halbiert und in Streifen geschnitten.

 

2. Der Paprika wird gewürfelt, die Radischen in Scheiben geschnitten, die Chilischote entkernt und in Streifen geschnitten. 

 

3. Der Fetakäse wird in länglichen Stücken abgeschnitten 

 

4. In einer Alutasse kommt jetzt auf der einen Seite der Käse, auf der anderen Seite das geschnittene Gemüse. Der Käse wird mit Oregano gewürzt und die Basilikumblätter werden darauf verteilt. 

 

5. Zum Ende wird mit Essig und Öl gewürzt und das ganze kommt in der Alutasse auf den Grill.

 

6. Die Tasse kommt auf dem Grill in die indirekte Hitze, und der Deckel kommt auf den Griller (sollte schon 180-200 Grad haben). Sobald der Käse anfängt zu schmelzen ist die wunderbare Beilage servierfertig! 

 

Achtung - die Tasse un die Grillkombi ist sehr heiß!


Mehrweg

Einweg

Ich habe die Tropf- und Marinierschale von Rumo seit ein paar Jahre im Einsatz und bin nach wie vor begeistert. 

 

Sie ist etwas kleiner als die herkömmlichen Alutassen, dafür passt sie besser in den Griller. Man kann sie außerdem im Geschirrspüler waschen. EMPFEHLUNG!