Tomate Feta


zutaten:

6 frische Tomaten

2 Chilishoten

1 Zitrone

1 Packung Feta Käse

frische Basilikumblätter

2 EL Oregano

1 EL Basilikum Gewürz

3 EL Olivenöl

1 EL Weißer Balasamico

Salz und Pfeffer



1. Die Tomaten und der Feta werden in Scheiben geschnitten. Danach werden ein paar Basilikumblätter gehackt, die Chili entkernt und klein geschitten. 

 

2. Jetzt werden die Tomaten in einer Alutasse ausgelegt, dann kommt eine Schicht Feta Käse darauf ausgelegt, wieder eine Schicht Tomaten, eine Schicht Feta usw.

 Zwischen den Schichten wird etwas Oregano und Basilikum (Gewürz) bestreut.

 

3. Sobald ihr bei der obersten Schichte angekommen werden die gehackten Chilischoten drüber geträufelt. Jetzt  wird mit den restlichen Basilikumblättern, den restlichen 2 Chilischoten und einer paar Scheiben Zitronen dekoriert. Die beiden Enden der Zitrone werden über der Schale ausgedrückt

 

4. Jetzt wird Essig und Öl miteinander vermischt, wenig Salz und Pfeffer zugegeben und das Dressing wird über der Schale verteilt

 

5. Die Schale kommt in die indirekte Hitze und der Deckel drauf. Immer wieder nachsehen, sobald der Käse ausreichend geschmolzen ist kann man servieren! 

 

Vorischt - durch das Öl-Dressing ist die Flüssigkeit in der Tasse sehr heiß!


Mehrweg

Einweg

Ich habe die Tropf- und Marinierschale von Rumo seit ein paar Jahre im Einsatz und bin nach wie vor begeistert. 

 

Sie ist etwas kleiner als die herkömmlichen Alutassen, dafür passt sie besser in den Griller. Man kann sie außerdem im Geschirrspüler waschen. EMPFEHLUNG!